Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.

Aktuelles

Stand: Sonntag, 18. Juni 2017
 

 

Arbeits- und Vorstandstreffen

Das nächste
Arbeits- und Vorstandstreffen
findet am Donnerstag den 22. Juni 2017 ab 20:00h in der
Gaststätte „Die gürre Stubb“, Willingshausen, Bernsburger Straße 1 statt.
 

 

Baumgeflüster

Hallo liebe Freundinnen und Freunde literarischer Genüsse unter freiem Himmel,
ich darf hiermit das nächste Baumgeflüster vorankündigen.

Der markante Vesperbaum oberhalb der Grillhütte Merzhausen wird der nächste Schauplatz des Baumgeflüsters sein" gab Jörg Haafke vom Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. bekannt. "Wir freuen uns, dass wir die Schauspielerin und Bloggerin (www.krautundueben.net) Bettina Hauenschild für unser viertes Baumgeflüster gewinnen konnten. Bettina Hauenschild gehörte lange Jahre den Münchner Kammerspielen an, war am Münchener Residenztheater engagiert, in zahlreichen Fernsehrollen zu sehen und ist derzeit Mitglied des Ensembles Bad Hersfeld und wirkt aktuell bei „Luther- der Anschlag“ und „Hexenjagd“ bei den Bad Hersfelder Festspielen von Dieter Wedel mit. Sie wird Texte aus ihrem Buch 'Die Sprache der Pflanzen und ihre Heilwirkungen' vortragen." Unter dem Titel "Baumgeflüster" werden in lockerer Folge und in exklusiver Atmosphäre literarische Abende unter freiem Himmel geboten.

Die Lesung mit Bettina Hauenschild beginnt am Freitag, den 30.6. um 17.30 Uhr und wird in Zusammenarbeit mit dem Dorfverbund Merzhausen durchgeführt sowie vom Männergesangverein Merzhausen musikalisch eingerahmt.

Baumgeflüster, Merzhausen 2017

Der Ort der Lesung ist aus der Ortsmitte Merzhausen über die Fischbacher Straße zu erreichen. In Höhe der Grillhütte bestehen ausreichend Parkmöglichkeiten nach der Anfahrt mit dem Pkw. Nach weiteren ca. 200 Metern Fußweg entlang des landwirtschaftlichen Wirtschaftsweges gelangt man zum Lesungsort.

Alle Besucher der Lesung sollten bis spätestens 17.15 Uhr vor Ort eintreffen, um die besondere Atmosphäre unter der mächtigen Winter-Linde wirken lassen zu können. Der Eintrittspreis beträgt 8,00 Euro,
Getränke sind kostenfrei. Für die geländetaugliche Bestuhlung ist gesorgt und witterungsangepasste Kleidung wird empfohlen.

Ich hoffe, dass Du/Sie an dem Termin Zeit für eine Mußestunde unter der Linde hast/haben.

 

Infostand des Fördervereins Kulturlandschaft Schwalm e.V. beim “Moot bey de Mehl”
Pfingstmontag, den 05. Juni 2017, Dorfmühle Willingshausen
 

 

Frühjahrsexkursion am 10.06. oder 11.06. 2017,
Destination noch offen
 

[Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013] [Archiv 2012] [Archiv 2011] [Archiv 2010] [Archiv 2009] [Moot bey de Mehl 2010] [A4]

 

[Home] [Aktuelles] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013] [Archiv 2012] [Archiv 2011] [Archiv 2010] [Archiv 2009] [Moot bey de Mehl 2010] [A4] [Termine] [Projekte] [Mitmachen] [Verein] [Impressum]